Neue Meldungen

Konzertwertung 2017

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!
Und wir haben es getan... als eine von 13 angetretenen Kapellen (bzw insgesamt 39 im Bezirk) haben wir uns heute der harten Jury gestellt. Und haben uns mit 89.92 Punkten ins solide Mittelfeld gespielt! Danke an alle MusikerInnen, die mit dabei waren. Und natürlich danke an Kpm Mathias Koller! Tolle Leistung!!

G.S. 13.11.2017

Der "Große Österreichische Zapfenstreich"

Am 16.September 2017 fand am Kellerplatz in Reisenberg ein Konzert der Sonderklasse statt. Die Feuerwehrmusikkapelle Reisenberg und der Musikverein Ebreichsdorf spielten zum "Großen Österreichischen Zpafenstreich" auf. Dieses Zeremoniell findet sinngemäß bei Feierlichkeiten rund um ein Jubiläum statt.

Glück ist Liebe...

Als frischgebackene Frau Schiefert, möchte ich hier die Gelegenheit nutzen und mich beim gesamten Musikverein Ebreichsdorf bedanken!
Danke, dass ihr an diesem wunderschönen, sonnigen 9.September mit uns gefeiert habt. Dass ihr da wart, als Michi und ich uns in der Basilika Maria Loretto das JA-Wort gaben und uns eure Glückwünsche verkundet habt. Danke für die viele Liebe und positiven Schwingungen, die ihr uns entgegengebracht habt.

Sehr gut besuchtes Ferienspiel

Über 20 Kinder waren am "Tag der Musik" im Zuge des Ferienspiels der Stadtgemeinde mit dabei! Es warteten wieder tolle musikalische Spielestationen auf die Kids, die von unseren Jungmusikern liebevoll und pflichtbewusst betreut wurden. Die zu meisternden Aufgaben waren wieder sehr abwechslungsreich: vom Basteln einer Panflöte aus Strohhalmen über Instrumente erraten bei Hörbeispielen, bis hin zum Chrashkurs des Marschierens (auch "Musik in Bewegung" genannt).

Sophie und Roman haben sich "getraut"

Am 8.Juli gaben sich Sophie Szoloczki und Roman Kerschner das Ja-Wort in der Kirche am Enkplatz in Simmering.
Nach einer wunderschönen Hochzeitszeremonie durfte der Musikverein Ebreichsdorf, gemeinsam mit dem Musikverein St. Veit/Triesting, sowie der Eisenbahn Musiksekton Wien Süd-Ost, zum Hochzeitsständchen aufspielen und dem Brautpaar die besten Glückwünsche überbringen.
Die MusikerInnen des MV Ebreichsdorf bedanken sich für die Einladung und wünschen auch auf diesem Weg den beiden alles Liebe und Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Gabi K., 31.07.2017

Marschwertung in Reisenberg mit riesiger Überraschung

Am Samstag, dem 17.Juni 2017 nahm der Musikverein Ebreichsdorf heuer als Gastkapelle bei der Marschmusikbewertung in Reisenberg teil (BAG Bruck/Leitha).
Die MusikerInnen und Marketenderinnen, unter dem Stabführer und Obergeheimagent Anton Lukas, haben in einer Undercover-Mission ein Showprogramm vorbereitet, um den zwei heurigen Brautpaaren Gabi&Michi und Sophie&Roman zu gratulieren. Einstudiert wurde die ganzen Probenmontage über immer ein "falsches Showprogramm" um die Überraschung erst direkt bei der Marschwertung platzen zu lassen.

20.Festkonzert sorgte für volle Feuerwehrscheune

Zum 20. Mal veranstaltete der Musikverein Ebreichsdorf am Samstag, dem 8. April sein Festkonzert in der Feuerwehrscheune in Unterwaltersdorf. Unter den knapp 300 Besuchern befanden sich überraschend viele Ehrengäste. Neben Bundesrätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, konnten auch viele Gemeindefunktionäre, wie Bürgermeister Wolfgang Kocevar, Kulturstadtrat Salih Derinyol , Obmann des Musikschulverbandes STR Ing. Otto Strauss, STR Engelbert Hörhan und STR Markus Gubik, begrüßt werden.

Neues Jugendreferententeam beim Musikverein Ebreichsdorf gewählt

Am Donnerstag, dem 9.März 2017 fand im Musikerheim die 32. Generalversammlung des Musikvereines Ebreichsdorf statt. Die Obfrau Gabriele Kammerhofer konnte unter den anwesenden Mitgliedern Pater Franz Hauser, den Obmann des Musikschulverbandes Ebreichsdorf-Seibersdorf STR Ing. Otto Strauß, sowie Vizebürgermeister Johann Zeilinger begrüßen, der zugleich bei den heurigen Neuwahlen dankenswerterweise den Vorsitz übernahm.

60.Geburtstag unserer Mirli Schindlauer

Am Sonntag, dem 22. Jänner 2017 überraschten wir unsere Mirli anlässlich ihres 60.Geburtstages mit einem Ständchen vor dem Hause Schindlauer. Nachdem unsere "Queen of the day" ihre wohlverdinete Krone und ihr Zepter überreicht bekam und die Aufgabe ihre Musikkapelle zu dirigieren bravourös gemeistert hat, wurde sie königlich mit einem blumengeschmückten Oldtimer der Familie Juschitz, als Schlusslicht zu ihrem Wiegenfeste gefahren. An forderster Stelle des Festzuges war natürlich der, mit klingendem Spiel marschierende, Musikverein Ebreichsdorf.

Prosit und Dankeschön

Ein wunderbares Ereignis bot sich dem Musikverein Ebreichsdorf, rechtzeitig zum Start ins neue Jahr 2017. Beim heurigen Neujahrskonzert, veranstaltet vom Lions Club Ebreichsdorf und der Dorferneuerung Unterwaltersdorf, durfte der Musikverein Ebreichsdorf eine Spende von €300,- entgegennehmen, als Dankeschön für die Mitwirkung beim Empfang des Chinesischen Blasorchesters im Juli 2016. Wir, die Musiker und Musikerinnen, Marketenderinnen und Vorstandsmitglieder sagen dafür HERZLICHEN DANK!!!! Danke an Roswitha Jungmeister und Ing.

Seiten

Subscribe to Neue Meldungen